Home > Allgemein > Sponsordealer startet durch

Sponsordealer startet durch

22. Juni 2009

Im Blog auf Sponsordealer werden wertvolle Tipps gegeben, wie man mit seinem Blog oder seiner eigenen Webseite Geld verdienen kann. Wer sich jetzt fragt, gibt es nicht schon genügend Blogs zu diesem Thema? Dem kann ich nicht ganz zustimmen denn „Konkurrenz belebt das Geschäft“. Es gibt ja auch nicht nur eine Tageszeitung. 🙂

Zurück zum Thema, natürlich wird nicht nur Geld verdienen im Internet behandelt. Eine genauso wichtige Frage wäre, wie bekomme ich mehr Besucher auf meine Webseite oder  Blog?  Hier muß man ebenfalls sagen: „Viele Wege führen nach Rom“ Es kann von einem einfachen Linktausch über die verschiedensten Werbemöglichkeiten bis hin zur Suchmaschinenoptimierung gehen.

Da wären wir auch schon bei dem nächsten Thema, die Suchmaschinenoptimierung oder kurz SEO  (Search Engine Optimization). Dies ist für mich die wichtigste Grundlage zum Geld verdienen mit  dem Blog. Ohne Optimierung ist es heutzutage sehr schierig richtig leben in seinen Blog zu bekommen. Man darf hier nicht gegen den Strom schwimmen und so tun als ob einem Suchmaschinenoptimierung nichts angeht.

Ein Thema welches mich selbst sehr interessiert, was andere Webmaster mit ihrem Blog verdienen. Hier kommt es nicht so ganz auf das was an, sondern vielmehr mit was Sie es verdienen.   Ein weiterer positiver Effekt ist das man ständig neue Anbieter kennen lernt mit denen man Geld verdient.

Jetzt habt ihr eine Vorstellung was euch in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren im Blog erwarten wird.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Sponsordealer startet durch"

Categories: Allgemein
  1. 25. Juni 2009, 21:11 | #1

    Na dann wünsche ich dir und deinem Blog mal ganz viel Erfolg für die Zukunft und hoffe auf einige wirkliche interessante Beiträge.

    Wenn ich vorab schonmal einen Tipp loswerden darf, für den Leser ist es (zumindest in meinen Augen) gleich viel ansprechender wenn die Beiträge von Andreas statt von admin kämen.

    LG Piet

  2. 25. Juni 2009, 21:42 | #2

    Hallo und danke für deinen Tipp, habe ihn sofort in die Tat umgesetzt. Es wird auch nicht der letzte mängel sein den ich ausbessern muß. Da dies mein erster Blog ist bin ich natürlich für jeden Tipp dankbar.

  3. 25. Juni 2009, 22:04 | #3

    Für mich ist es ein Teil des Anreizes den ein Blog ausmacht. Immer wieder etwas neues zu entdecken das man noch verbessern kann. Eine Funktion oder ein Plugin noch nicht zu kennen oder nicht zu verwenden muss also nicht zwangsläufig ein Mangel sein. Ich entdecke auch nach 1 Jahr Erfahrung als Blogger jeden Tag wieder neue Interessante Dinge.

    Bei Fragen und Problemen stehe ich dir übrigens gern zur Verfügung wenn google mal nicht weiterhelfen kann *g*

  4. 25. Juni 2009, 22:20 | #4

    Fragen werden sicher noch viele auftauchen, da werde ich auf dein Angebot sicher noch zurück kommen. Es ist zwar mein erster Blog aber im Internet mit eigenen Webseiten bin ich schon länger unterwegs. Bei dem Anreiz stimme ich dir zu, das macht sogar richtig Spaß an seinem Blog zu basteln. 🙂 Ich denke das ich noch viel ändern und erweitern werde bis mir alle so richtig gefällt.

    Würde mich auch freuen wenn du dich die nächsten Tage mal wieder melden würdest, bis dahin hat sich sicher wieder etwas getan.

  5. 25. Juni 2009, 22:35 | #5

    Na klar, ich hab mir eben schon den Feed entführt und werd immer mal wieder reinschauen 🙂

  6. Simon
    26. Juni 2009, 22:37 | #6

    Hallo und herzlich Willkommen in der Bloggerwelt.

    Wir sind auch noch nicht lange dabei, aber konnten doch schon ein bisschen was erreichen.

    Werde dein Blog weiterhin beobachten. Tipps können wir immer wieder gut gebrauchen.

  7. 26. Juni 2009, 23:42 | #7

    Danke 🙂
    werde mich natürlich bemühen gute und hilfreiche Tipps zu bloggen. Wie auch schon oben erwähnt nehme ich auch gern Tipps und Vorschläge entgegen, man lernt ja nie aus.

  8. Simon
    27. Juni 2009, 09:33 | #8

    Bin echt gespannt auf deine Tipps.

Kommentare sind geschlossen