Home > Allgemein, Suchmaschinen > Bing Bing – Bing goes the Internet

Bing Bing – Bing goes the Internet

14. August 2009

Ich habe einige Tage überlegt ob ich nicht doch ein paar Zeilen zum neuen Bing  Jingle-Video schreiben werde. Der Bing Bing Jingle lässt mir aus irgendeinem Grund keine Ruhe. Ob er nun wirklich so schlecht ist wie es viele behaupten oder ob es ein Ohrwurm werden wird, man weiß es einfach nicht. Der Song hat auf jeden Fall einen Wiedererkennungswert, nur ob er wirklich zu Microsoft passt sei dahin gestellt. Ob Microsoft den Song tatsächlich als Jingle verwenden wird, ist noch nicht bekannt.

 

Wie kommt es überhaupt zu diesem Video

 

Microsoft hatte für seine neue Suchmaschine Bing einen Jingle-Video-Wettbewerb gestartet. Zu gewinnen gab es 500 Dollar. Mit dem Web 2.0 und der internationalen Internet-Gemeinde wurde dies realisiert. Auf dem Video-Portal YouTube sollte dazu ein kleiner Song für Bing geschrieben werden.

 

Der Gewinner

 

Jonathan Mann mit dem Song Bing goes the Internet

 

Jonathan Mann hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Tag einen Song zu schreiben und ihn auf YouTube zu veröffentlichen. Der Siegertitel war Nummer 203.

 

 

Man darf eines jedoch nicht vergessen Jonathan Mann ist kein echter Profi und auch weniger gute Werbesongs können zum Ohrwurm werden. Wenn man das Lied erst zwei bis dreimal gehört hat, geht es einem nicht mehr aus dem Ohr. 🙂

 

 



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Bing Bing – Bing goes the Internet"

Categories: Allgemein, Suchmaschinen
  1. Daniel
    18. August 2009, 10:37 | #1

    Ich weiß noch nich so recht, was ich davon halten soll. Die Idee war cool, der Song geht auch auf jeden Fall ins Ohr. Aber auch fragwürdige Sommerhits gehen ins Ohr 😛 Mal abwarten. Bing an sich finde ich übrigens bisher ganz gelungen. Auch wenn Fiddler’s Blog heftig abgerutscht ist …

Kommentare sind geschlossen