Home > Allgemein > Monopoly auf Google-Maps

Monopoly auf Google-Maps

14. September 2009

Monopoly-City-Streets

 

Monopoly mal anders, das beliebte Brettspiel geht online und das auf einem weltweiten Spielbrett. Mit Google Maps wird Monopoly Global und zu einem wahren Multi-Player-Online-Game. Das Spiel ist unter MonopolyCityStreets zu finden und ist seit dem 09.09.09 am Start. Mit einem Startkapital von 3.000.000 $ lassen sich sofort die ersten realen Straßen und Gebäude  in aller Welt kaufen.

 

monopoly-city-streets

 

Ein kurzer Einblick in den Spielablauf

 

Hat man die gewünschte Straße gefunden und seine kaufabsicht bestätigt, folgt noch eine kurze Registrierung und schon ist man virtueller Eigentümer seiner ersten Straße. Für jede gekaufte Straße und für jedes gebaute Gebäude kassiert man ab sofort täglich Miete. Mit ein wenig Glück stößt man beim bauen von Gebäuden auf Ereignisfelder. Hinter diesen verbergen sich die verschiedensten Dinge. Angefangen von Strafzahlungen über Bonuszahlungen bis hin zu Störgebäuden. Mit den Störgebäuden kann man Mitspieler sabotieren. Baut man eines der Störgebäude auf der Straße des Mitspielers sinken seine Mieteinnahmen. Ist man selbst Opfer geworden kann man es mit einer Ereigniskarte „Abreißen“ beseitigen. Dazu einfach die sabotierte Straße auswählen auf das + Symbol neben dem Störgebäude klicken. In dem nun geöffneten Ereignisfenster auf den Button abreisen anklicken. Will man sich schon im Vorfeld schützen, kann man das mit dem errichten von Bonusgebäuden.

 

Neustart schon nach wenigen Tagen

 

Der Spiele-Konzern Hasbro hat offenbar den Ansturm der Spieler unterschätzt.

 

monopoly-citystreetsMonopoly City Streets ging am 09.09.09 an den Start und war die ersten 1-2 Tage kaum Spielbar. Alles war nur am ruckeln und Minuten langen laden. Nach ein paar Tagen scheint es nun stabiler zu laufen und es macht auch langsam Spaß. Wie nun aber zu lesen ist, wird Monopoly-City-Streets neu gestartet. Bis dahin kann man ja noch etwas üben um für den Neustart gewappnet zu sein.

 



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Monopoly auf Google-Maps"

Categories: Allgemein
  1. 9. Oktober 2009, 13:58 | #1

    Ich würde gern den Dresdner Postplatz und die Prager Straße kaufen und komplett umgestalten-Monsterkaufhäuser weg, Ruheoasen und kleine Geschäfte her! Da reichen 3 Millionen aber nicht:-( Schade, dass es im normalen Leben deutlich schwerer ist, Häuser zu bauen und wieder abzureißen als bei Monopoly City Streets! Für mich ist jedes Riesen-Einkaufscenter ein Störgebäude;-)

Kommentare sind geschlossen