Home > Allgemein > Memonic – Speichern von Online Notizen

Memonic – Speichern von Online Notizen

27. August 2010

Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Memonic das Online-Notizbuch für Jedermann – Wissen sammeln statt Links horten

Was ist und kann Memonic?

Für einen Blog Artikel benötigt man nicht selten eine Reihe von Referenzen und Informationen aus dem Netz. Aufwendiges Suchen und Recherchieren steht an. Aber wohin mit den ganzen Informationen? Auf einen Notizzettel welcher dann in einer Ecke auf dem Schreibtisch landet. Genau hier kommt Memonic zum Einsatz.

Das Online-Notizbuch

Mit Memomic speichert man direkt während der Recherche Teile einer Webseite ab. Dabei ist es egal ob es sich um Texte, Bilder oder Videos handelt.

Merken & Erstellen

Um die Daten auch schnell und unkompliziert speichern zu können, steht der Memonic Web Clipper bereit. Nach der Installation des Memonic Web Clipper findet man nun ein kleines Memonic Symbol (Bookmarklet) im Browser. Surft man jetzt im Netz und stößt über einen interessanten Artikel oder ein Bild, genügt ein Klick auf das Bookmarklet um die Software zu aktivieren. Jetzt markiert man alle Bereiche welche man speichern will, noch ein Klick auf speichern und fertig. Nun sind alle markierten Elemente auf Memonic zu finden.

Sammeln & Organisieren

Um auch Ordnung zu halten lassen sich die gesammelten Daten in Ordnern (Sets) organisieren und mit Tags versehen. So behält man auch über einen langen Zeitraum Ordnung und kann die Memos anhand der Tags schnell wieder finden.

Teilen & Verwenden

Ein ebenfalls nützliches Features ist das Teilen mit Anderen. Jedem Dokument kann eine Berechtigung zugewiesen werden. So kann man z.B. das Memo mit Freunden teilen oder das Memo öffentlich über die Memonic-Website zugänglich machen. Mit anderen Memonic Mitgliedern können Gruppen gebildet werden und so gemeinsam Memos gesammelt und bearbeitet werden.  Aber auch mit dem Smartphone kann man von unterwegs auf Memonic (m.memonic.com) und auf die gesammelten Memos zugreifen.

Die Produkttour zeigt wie’s geht:
http://www.memonic.com/tour

Fazit

Memonic ist einfach eine Ideale Lösung um Wissen zu Sammeln und dieses auch über einen langen Zeitraum wieder zu finden.

Wenn ich Euer Interesse geweckt habe, schaut auf memonic.com vorbei und überzeugt euch selbst. Memonic kann kostenlos genutzt werden und bei gefallen kann auf das Premium Abo gewechselt werden.

Kostenlos das Premium Paket von Memonic geniesen

Der Gutscheincode ist für 9 Premium-Abos gültig und hat eine Laufzeit von 6 Monaten.

Gutscheincode: HM-M564





1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Memonic – Speichern von Online Notizen"

Categories: Allgemein
  1. 6. September 2010, 15:28 | #1

    die idee ist zwar recht und schön, aber schon aus prinzip bin ich gegen solche online notizen. ich habe meine ganzen notizen in einem programm das heisst scribble papers und ist stand alone auf meinem usb stick. das sind die daten bei mir und ich habe die kontrolle darüber. finde ich persönlich viel besser.

  2. 13. September 2010, 15:14 | #2

    Das klingt nach einem sehr brauchbaren Tool. Schreibe gerade an meiner Diplomarbeit und lese viele Texte im Internet, und wenn ich was interessantes finden wird immer fleißig kopiert, aber das hier scheint eine weniger zeitaufwendige Alternative zu sein. Werde ich auf jeden Fall probieren. Danke!

Kommentare sind geschlossen