Home > Seo > Suchmaschinen- Ranking einer Webseite verbessern

Suchmaschinen- Ranking einer Webseite verbessern

17. Dezember 2012

Suchmaschinenoptimierung
Die Suchmaschinenoptimierung (auf engl. Search Engine Optimization (SEO)) bietet Möglichkeiten das Suchmaschinen- Ranking einer Webseite zu verbessern. Grundsätzlich gibt es dafür zwei Methoden:

1. OnPage- Optimierung:

Bei der OnPage- Optimierung werden Maßnahmen am Inhalt und an der Struktur einer Webseite durchgeführt, indem man Meta-Tags verwendet oder die Webseite mit HTML-Tags bewusst gestaltet. Bei den Meta-Tags enthalten nur die NAME-Tags Informationen für Client-Programme wie Web- Browser oder Suchmaschinenrobots.
Folgende HTML-Tags führen bei Suchmaschinen-Ranking zu einer höheren Relevanz der verwendeten Schlüsselwörter:
Titel und Überschriften, Fettschrift, betonte Schrift, kursive Schrift, das im „imgsrc-Tag“ vorkommende Attribut „Alt“ (Alternative, falls das Bild nicht angezeigt werden kann), Dateiname und Pfad der Bilddatei.

Des Weiteren sind zu beachten:
Der Abstand und die Reihenfolge der Suchwörter zueinander sollten gut durchdacht sein und Hyperlinks, Domain und Subdomain sollten mögliche Suchwörter enthalten.

2. OffPage- Optimierung:

Bei der OffPage- Optimierung werden hingegen gute Rankings durch manuelles Eintragen einer Seite bei verschiedenen Suchmaschinen, bei denen man dann pro Klick bezahlt, oder durch erstellen eingehender Links mit gewisser Qualität und Quantität erzielt.

Suchmaschinenoptimierung für große und kleine Unternehmen. Durch Optimierung von Rankings bei Suchmaschinen, stehen die kleinen und großen Unternehmen weiter vorne und können leichter gefunden werden. Aus diesem Grund ist es wichtig bei der Website- Erstellung oder Optimierung die oben genannten Kriterien, wie Offpageoptimierung und Onpageoptimierung zu berücksichtigen und anzuwenden. Da die Suchmaschinen- Anbieter ihre Algorithmen zur Ranking- Erstellung geheim halten, sind diese Empfehlungen nur aufgrund von SEO Experimenten herauszuarbeiten und deren Wahrheitsgehalt so zu belegen.

Bei Suchmaschinenoptimierung sollte man darauf achten, dass man keinen Suchmaschinen-Betrug begeht. Angabe von falschen Meta-Tags, Einfügen von unsichtbaren Texten (weißer Text auf weißem Hintergrund), Automatische Weiterleitungen sowie Automatisierte Erstellung von Webseiten, die Suchbegriffen unzählige Links auf die eigene Homepage enthalten (Linkfarming) können zum Ausschluss aus dem Suchindex führen.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Suchmaschinen- Ranking einer Webseite verbessern"

Categories: Seo
  1. 30. Dezember 2012, 16:39 | #1

    Ganz wichtig ist noch zu sagen, dass Google Rechtschreibfehler nicht gerne sieht. Vorallem bei Blogs wo fast täglich neue Berichte hinzukommen ist dies ganz wichtig.
    Ein erfolgreiches neues Jahr 2013 wünsche ich dir!

    Lisa

  2. 29. Januar 2013, 14:34 | #2

    Hallo Andreas!

    Ich wusste gar nicht, dass der alt-tag bei den Bildern auch eine Rolle spielt. Werde meine Website dementsprechend überarbeiten.

    Danke für den Tipp!

Kommentare sind geschlossen