Home > Seo > Suchmaschinenoptimierung – Webseite bekannt machen

Suchmaschinenoptimierung – Webseite bekannt machen

31. Januar 2013

Mit Seo Google die eigene Webseite bekannt machen

google-logoEine eigene Webseite ins Netz zu stellen ist heutzutage keine große Herausforderung mehr. Du registrierst dir einen Domain-Namen und buchst Webspace bei einem Webhosting-Anbieter. Man benötigt auch nicht unbedingt Programmierkenntnis, durch Open-Source Programme wie Joomla oder WordPress ist das Erstellen professioneller Internetauftritte mittels vorgefertigten Templates relativ einfach. Weitaus schwieriger ist es jedoch, die Besucherströme auf seine Webseite zu leiten! Was nützt dir die beste Webseite, wenn sie kaum einer im Netz findet? Mit Seo Google die eigene Webseite bekannt machen, egal ob selbständig oder eine Agentur beauftragt wird.

Die Suchmaschinenoptimierung für Google & Co

Früher oder später muss sich jeder Webseitenbetreiber mit der Suchmaschinenoptimierung auseinandersetzen. Die meisten und wertvollsten Besucher kommen über Suchmaschinen, explizit über Google. Also ist es notwendig, die Webseite für Menschen und Maschinen (Google-Robot) lesbar zu machen. Dazu zählt eine benutzerfreundliche Struktur und Navigation der Webseite, eine ordentliche Verlinkung der Seiten untereinander und vor allem zählen die Inhalte der Webseite. Text, Text und nochmals Text – nur über interessante Inhalte wird man gefunden. Dazu sollte der Content (Inhalt) thematisch zur Seite passen und im Idealfall auch keywordoptimiert sein. Google-Adwords ist ein Tool, mit dem man wunderbare Keywordrecherche betreiben kann. Die Texte sollten jedoch flüssig lesbar sein, das sinnlose aneinanderreihen von Schlagwörtern wird von Google eher abgestraft als honoriert. Immer gewichtiger sind die Social-Media Buttons. Integrier Feeds und Social-Media-Buttons und gib deinen Lesern die Möglichkeit deine Inhalte zu teilen.

Was ist eine SEO-Agentur?

Eine SEO-Agentur betreibt professionelle Suchmaschinenoptimierung. Die buchbaren Pakete sind unterschiedlicher Natur und sind natürlich auch eine Kostenfrage. Wer bei Google in stark umkämpften Bereichen (Versicherungen, Finanzen) einen der vorderen Plätze belegen will, wird wohl um die Inanspruchnahme der Dienstleistung einer SEO-Agentur (SEO=Search-Engine-Optimizing) nicht drum rumkommen.
Die Suchmaschinenoptimierung durch eine Seo Google Agentur beinhaltet beispielsweise den stetigen Linkaufbau, den Einkauf von Backlinks anderer, thematisch verwandter Webseiten, Keywordanalyse sowie der professionellen Texterstellung und wird in der Regel von Unternehmen genutzt.

 



Suchmaschinenoptimierung – Webseite bekannt machen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Suchmaschinenoptimierung – Webseite bekannt machen"

Categories: Seo
  1. 8. Februar 2013, 16:00 | #1

    Ist echt wichtig, die Suchmaschinenoptimierung. Egal, ob der Inhalt nun bedeutsam ist oder nicht – hoch gerankt wird die Seite erst, wenn man ordentlich Optimierung betrieben hat. Und nur dann erhält man Besucher und über die Besucher Werbeeinnahmen. So läuft das Geschäft.

Kommentare sind geschlossen