Home > Seo > Blog bekannt machen Part 1 – Blogverzeichnisse

Blog bekannt machen Part 1 – Blogverzeichnisse

26. Juli 2009

statistikEin neuer Blog ist fertig, jetzt fehlen noch die Leser! Um Leser oder Besucher zu erhalten braucht man interessante Beiträge und muss im Internet gefunden werden. Der Blog muss zuerst zum Leben erweckt werden. Jetzt heißt es, nicht von ausbleibenden Besuchern entmutigen lassen und immer weiter interessante Beiträge verfassen.

 

Linktausch mit anderen Blogs wäre eine weitere Möglichkeit, nur wird man es schwer haben mit einem neuen Blog Link-Partner zu finden. Alles braucht eben seine Zeit und mit ein wenig Geduld kommt alles fast von alleine.

 

Neue Besucher und Links aus Blogverzeichnisse

 

Um auf seinen Blog aufmerksam zu machen, sollte man ihn in Blogverzeichnisse eintragen. Der große Besucheransturm wird sicher ausbleiben aber es schadet auf keinen Fall. Im Gegenteil man sammelt so neue Links und der Blog wird bekannter. Nicht selten finden sich hier Blogs und es entsteht ein langfristiger Linktausch.

 

Einige der Blogverzeichnisse verlangen für die Aufnahme einen Backlink, meist in Form eines kleinen Buttons. Sollte der Eintrag keine Gegenleistung erfordern, dann auf  jeden Fall eintragen. Wenn ein Backlink erforderlich wird übertreibt es nicht und tragt euch nur in die eurer Meinung nach wichtigen Verzeichnisse ein.

 

Eine Liste von Blogverzeichnisse

 

Backlink (Button) nicht erforderlich

 

Backlink (Button) erforderlich

 

Blogverzeichnisse mit einer Statistik oder Topliste

 

Kleinere Verzeichnisse wo sich das eintragen nicht wirklich lohnt habe ich nicht aufgenommen.

 

Solltet auch ihr gute Blogverzeichnisse kennen die noch nicht in der Liste vorhanden sind, postet sie als Textversion in einem Kommentar mit kurzen Erläuterung.

 



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Blog bekannt machen Part 1 – Blogverzeichnisse"

Categories: Seo
  1. 26. Juli 2009, 19:30 | #1

    vielen Dank für die Liste, werd ich bei Gelegenheit abarbeiten ;o)
    Gruss aus der Schweiz.

  2. myDecember
    26. Juli 2009, 19:53 | #2

    bei bloggerei.de ist ein button erfolderlich, der sogar irgendwie überprüft wird, und wenn man ihn nicht hat, wird man nicht eingetragen bzw wieder ausgetragen. ^^

    ansonsten alles top ^^

  3. 26. Juli 2009, 20:04 | #3

    Hallo,
    @Roman Gruß zurück in die Schweiz 🙂

    Danke für den Tipp betreffs Bloggerei.de, habe den Link in die Backlink erforderlich Abteilung verschoben.

  4. 26. Juli 2009, 23:14 | #4

    Danke für die ausführliche Liste…habe alle durchgearbeitet:) Viele von den Anbietern kannte ich noch nicht. Vorallem die ohne Backlink waren mir unbekannt.

  5. Trendsetter
    27. Juli 2009, 23:44 | #5

    Ich habe jetzt mal oben angefangen abzuarbeiten. Mal sehn ob man überhaupt bei allen aufgenommen wird. Die stellen ja manchmal doch einige Forderungen. Bin mal gespannt.

  6. Paul Voth
    28. Juli 2009, 20:26 | #6

    Vielen Dank für die Liste – hab ich direkt abgearbeitet. 🙂

  7. Daniel
    31. Juli 2009, 18:15 | #7

    Schön das mal alles sauber aufgelistet zu haben – ich werd mich jedenfalls beim Redesign von Fiddler’s Blog daran orientieren und meine VZ-Sammlung ein wenig lichten 😉

  8. Chris
    11. August 2009, 19:42 | #8

    Als BloggerFrischling kannte ich nur einige der o.g. Verzeichnisse, weil diese BacklinkButtons ja meist Sichtbar angezeigt werden. Die Verzeichnisse ohne Backlinkpflich werde ich mal gleich abarbeiten.

  9. 6. September 2009, 23:40 | #9

    Prima Liste, das hilft einem schon enorm. So muss ich mich nicht mehr ärgern das ich die gefundenen Verzeichnisse nirgendwo ordentlich abgespeichert habe! Bin gespannt auf weitere Artikel!

  10. 7. September 2009, 13:00 | #10

    @Enrico Part 2 folgte schon http://www.sponsordealer.de/2009/08/21/suchmaschinenoptimierung/blog-bekannt-machen-part-2-rss-verzeichnisse/ hier handelte es sich um RSS-Verzeichnisse. Weiterhin sind Social Bookmarking Dienste sehr lohnenswert.

Kommentare sind geschlossen