Home > Zahlen & Fakten > Blogeinnahmen Mai 2010

Blogeinnahmen Mai 2010

16. Juni 2010

Leider haben sich diesen Monat einige größere Blogs verabschiedet und bisher keine Blogeinnahmen veröffentlicht. Daher habe ich mich entschieden, das ab diesen Monat alle Blogs aufgenommen werden welche ihre Blogeinnahmen veröffentlichen.

Die nun hier gelisteten  Blogs veröffentlichen ihre Einnahmen und geben uns so einen Einblick in Zahlen und Statistiken.

Wer sich noch nicht entschieden hat welche Art der Werbung eingesetzt werden soll, findet dazu in der Rubrik Geld verdienen einige Partnerprogramme um mit dem eigenen Blog ebenfalls Geld zu verdienen.

19 Blogs mit Statistiken, Blogeinnahmen und Besucherzahlen



Selbständig-im-Netz 3.339,71 Euro

Wer eine wirklich interessante und sehr umfangreiche Analyse aller Zahlen und Einnahmen sehen will ist hier genau richtig. Man sieht ganz klar das hier die Direktvermarktung und die Affiliate-Werbung dominieren.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 73.804
  • Seitenzugriffe: 155.079

Einnahmequellen

  • Adsense: 188,77 Euro
  • Affiliate: 1.730,94 Euro
  • Direktvermarktung: 1.420 Euro


Blogs mit Einnahmen zwischen 50  und 100 Euro

Wie ich schon in der Einleitung erwähnt habe gibt es diesen Monate fast nur Blogs mit Einnahmen um die 50 Euro. Hier sind nun weitere 7 Blogs welche die 50 Euro-Marke überschritten haben.

Blogwache 93,10 Euro


Zugriffsstatistik

  • Besucher: 28.025

Einnahmequellen

  • Adsense: 57,90 Euro
  • Contaxe: 23,30 Euro
  • Usemax: 11,90 Euro


dahool23 90,43 Euro


Zugriffsstatistik

  • Besucher: 5.059

Einnahmequellen

  • Adsense: 24,00 Euro
  • Affilinet: 60,00  Euro
  • Amazon: 6,43 Euro


Selbständig-machen 72,31 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 2,465

Einnahmequellen

  • Adsense: 32,67 Euro
  • Trigami: 39,64 Euro


Oberkircher-blog 60,82 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 10.078

Einnahmequellen

  • Contaxe: 5,54  Euro
  • Usemax: 5,54 Euro
  • Trigami: 49,36 Euro
  • Mokono: 0,58 Euro


Weblog-abc 53,34 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 2.881

Einnahmequellen

  • Adsense: 15,34 Euro
  • Affiliate: 38,00 Euro


losmuchachos 52,37 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 15.585

Einnahmequellen

  • keine näheren Angaben


allblogs 51,08 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 3.396

Einnahmequellen

  • Adsense: 13,36  Euro
  • Contaxe: 3,92 Euro
  • Affiliate: 15,00 Euro
  • Werbeplätze: 16,80  Euro



Blogs mit Einnahmen unter 50 Euro

Weitere 11 Blogs welche unter 50 Euro liegen. Für genaue Statistiken, Infos und Auswertungen sorgen die Blogbetreiber selbst. Alle Links führen euch direkt auf die Auswertung des jeweiligen Blogs.


everything-suxx 45,11 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 7.477


fwiefoto 28,55 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 216


netz-leidenschaft 27,59 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 528


mmui 21,87 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 687


blog-gedanken 10,25 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher:5.548


blog-ueber-fotografie 9,79 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 1.117


bonsai-als-hobby 9,38 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 5.688


litia 8,29 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher:4.709


versuch-im-netz 8,21 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher:  385


onlinelupe 3,96 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher:  keine Angabe


kunstundso 1,73 Euro

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 1.760


Fazit

19 Blog welche uns mal wieder zeigen das es in jeder Branche ein paar Euro zu verdienen gibt.  Selbst mit nur wenigen hundert Besuchern lassen sich locker die Hostinggebühren begleichen. Man sieht aber auch das es nicht leicht ist mit einem Blog Geld zu verdienen. Wer hier wenigstens an der 100 Euro Marke knabbern will muß schon fleißig bloggen und am Ball bleiben.

Habt ihr einen Blog, gebt Zahlen und Statistiken preis und wollt im nächsten Monat hier erscheinen, dann schreibt dazu einen kurzen Kommentar. Aber auch alle anderen können hier ihre Tipps und Meinungen zu den Einnahmen der verschiedenen Blogs kundtun.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Blogeinnahmen Mai 2010"

Categories: Zahlen & Fakten
  1. 18. Juni 2010, 16:43 | #1

    Das veranschaulicht ja mal wieder ganz deutlich, dass es nur wenige Blogger schaffen, wirklich von ihrem Blog zu leben. Es ist denncoh, wenn man nicht zu viel Zeit investiert ein kleiner Nebenverdienst. Beeindruckend ist auch, dass die größte Einnahmequelle bei allen Blogs immer Adsense bleibt.

  2. 19. Juni 2010, 14:31 | #2

    Mich würde schon mal interessieren wie ein Blog mit 200 Besuchern 28 Euros verdienen.
    Das ist schon ein tolle Einnahme pro Besucher.

    Bei dem Blog netz-leidenschaft sind es mit 500 Besuchern auch 28 Euros, wobei ich das noch eher nachvollziehen kann, ein bezahlter Post mit 20 Euros ist bei dem Pagerank schon möglich

  3. Micha S.
    23. Juni 2010, 00:46 | #3

    Also da sieht mans: Selbst viele Besucher sind keine Garantie für Reichtum. Was würd ich für die 3000 Euronen tun… Respekt vor so einer Leistung. Danke für die Auflistung, da bekomm ich mal nen kleinen Überblick. MfG

  4. 23. Juni 2010, 07:33 | #4

    Die unterschiedlichen Einnahmen sind mir diesen Monat auch extrem aufgefallen. Bei manchen Blog fragt mich sich wie sie es schaffen mit so wenig Besuchern so gut zu verdienen, wiederum bei anderen sieht man auf anhieb das dort viel mehr herauszuholen sein sollte.
    Aber auch ich habe meine Witzeseite wo sich durchschnittlich 500 Besucher am Tag tummeln und damit verdienen ich „nur“ 30 Euro im Monat. Die Besucher bekommen eben genau das was sie suchen, Witze und Sprüche, und interessieren sich nicht für Werbung oder sonstige Anzeigen.

Kommentare sind geschlossen