Home > Wordpress > WordPress 3.0

WordPress 3.0

19. Juni 2010

Am Donnerstag dem 17. Juni war es soweit, WordPress 3.0 wurde unter dem Namen „Thelonious“ veröffentlicht.

Da ich eigentlich eher skeptisch gegenüber neuen Versionen bin warte ich mit dem Update meistens mehrere Tage ab. Aber was solls, heute habe ich ich das automatische Update laufen lassen und nach nur 1-2 Minuten war es vollbracht. Sponsordealer.de läuft nun mit der WP-Version 3.0.


Neue Features von WordPress 3.0

Mit der Version 3.0 wurden WPMU und WordPress zusammengeführt, innerhalb von WordPress wird die MU-Funktion jetzt MS (Multisite) genannt. Sie kann optional aktiviert werden und man kann damit ein Netzwerk an eigenständigen Blogs  mit eigenen Domains oder Subdomains  innerhalb einer Installation verwalten.

Ein neues Menüsystem wurde integriert, mit dem via „Drag & Drop“ sehr einfach eigene Menüs erstellt werden können. Um das Menüsystem nutzen zu können, muss es vom jeweiligen Theme unterstützt werden.  Ganz genau so, wie das beim schon länger vorhandenen Widget-System der Fall ist.

Das neue Standardtheme „TwentyTen“ verwendet das neue Menüsystem und wartet darüber hinaus mit einigen Funktionen auf, mit denen das Design dem persönlichen Geschmack angepasst werden kann. Das bisherige Standardtheme „Kubrick“ hat damit ausgedient und geht in seinen wohlverdienten Ruhestand.

Den kompletten Artikel könnt ihr unter wordpress-deutschland.org nachlesen


Für mich ist besonders das neue Menüsystem interessant. Da mein derzeitiges Theme dieses leider (noch)  nicht unterstützt werde ich mich jedoch gedulden müssen. Man kann zwar ein Individuelles Widget nutzen aber ich denke, warten ist hier angebrachter. Die „Theme Bastler“ sind sicher fleißig dabei neue Themes für diese neuen Optionen zu erstellen oder Updates vorzubereiten.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "WordPress 3.0"

Categories: Wordpress
Kommentare sind geschlossen