Home > Seo > Domain abgestraft? – einfach mal warten!

Domain abgestraft? – einfach mal warten!

11. Mai 2011

Nicht wenige von Euch haben es sicher selbst schon erlebt, die Besucher bleiben schlagartig aus, was ist blos los? Die Antwort ist meist keine andere als:  Google hat mal wieder an seinen Filtern gespielt.

Mir ging es vor einigen Wochen genau so. Eine Webseite von mir, welche mit mehreren Keywords seit Monaten Position 1 belegte, wurde 7-10 Plätze nach hinten geschoben. Was für ein Schreck. Denn auf diesen Positionen bekommt man sogut wie keine Besucher mehr ab. Wie ich dann in Foren gelesen habe hat es nicht nur meine Seite betroffen, einige andere Webmaster berichteten von dem selben Phänomen. Nun überlegte ich ob ich meinen Linkaufbau schnellstmöglich weiter voran treiben sollte um wieder auf Position 1 zu kommen. Aber ich entschloss mich nichts zu tun und abzuwarten, was sich letztendlich als Sinnvoll erwies.

Der Absturz kam am 8. April und am 9. Mai war es dann soweit, meine Seite war auf ihre alten Positionen 1 zurück!

Was der Grund für die Strafe war oder ob Google wieder nur einen Test hat laufen lassen bleibt unklar. Was mich schon eher verblüfft sind die genau 30 Tage welche die Seite nach hinten gesetzt wurde. Was ich noch sagen sollte ist das der Domainnamen meiner Seite die Keywords enthält mit denen ich auch gut ranke.

Meiner Meinung nach war dies ein Keyword-Domain Filter welcher getestet wurde.

Wenn ihr auch betroffen seit oder wart, könnt ihr gern eure Kommentare hier hinterlassen.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Domain abgestraft? – einfach mal warten!"

Categories: Seo
  1. Frank
    19. Mai 2011, 17:00 | #1

    Kann z.B. bei Blogs auch gerne mal durch Veränderung der Keyworddichte passieren…

  2. Rudi
    7. Juni 2011, 14:48 | #2

    Das mit der Abstrafung habe ich jetzt schon öfters gehört, kann es nicht sein..das einfach ab und zu etwas umgestellt wird und es nur so wirkt wie eine Abstrafung..es gibt ja keine wirklich Verständigung von Abstrafung..alles sind immer nur Vermutungen..

    LG Rudi

  3. 7. Juni 2011, 14:59 | #3

    Der Begriff Abstrafung ist schon recht umstritten wenn es um Google geht. Man verwendet ihn halt nur gern auch wenn Google nur einen Test am laufen hat und die Domain aufgrund anderer Faktoren im Ranking gefallen ist. Wie ich schon geschrieben habe, war dies meiner Meinung nach ein Filter, daher ist auch ein Fragezeichen hinter dem Wort „abgestraft“.

Kommentare sind geschlossen