Home > Zahlen & Fakten > Blogeinnahmen Juli 2011

Blogeinnahmen Juli 2011

12. August 2011

Wen es schon immer interessiert hat was ein Blogger so verdienen kann, bekommt hier schon einmal einen Vorgeschmack. Was jedoch noch viel wichtiger für angehende Blogger ist, mit welchen Anbietern man in einem Blog richtig gut verdienen kann. So wird immer wieder gern die Direktvermarktung genutzt, da diese eine sichere Einnahmequelle ist und nicht von Klicks oder Verkäufe abhängig ist. Letzten Endes hängt es von der Zielgruppe des Blog ab. Hier heißt es nun den richtigen Anbieter finden und das maximale herausholen.

In der Übersicht habe ich absichtlich auf umfangreiche Details verzichtet. Wer neugierig auf Einzelheiten, Details und mehr Informationen zu einer Seite ist, kann mit einem Klick auf den Link die ausführlichen Statistiken der Blogger einsehen.

In der Rubrik Geld verdienen findet ihr einige Anbieter mit denen die Blogger (und auch ich) ihr Geld verdienen. Man muss eben nur den passenden Anbieter finden und das geht meist nur über testen, testen und nochmals testen.

 

Blogeinnahmen und Besucherzahlen für den Monat Juli 2011

3.548,53 Euro
Selbstaendig-im-Netz
Einnahmequelle: Adsense, Affiliate Marketing, bezahlte Posts, Direktvermarktung
Besucher: 96.837

356,80 Euro
Geldschritte.de
Einnahmequelle: Affiliate Marketing, Direktvermarktung, bezahlte Artikel
Besucher: 6.390

294,64 Euro
Geld-im-internet-verdienen-blog
Einnahmequelle: Affiliate-Marketing, bezahlte Posts, Social Media Marketing
Besucher: 7.464

225,93 Euro
Literaturasyl
Einnahmequelle: Adsense, Amazon, Mochiads, Direktvermarktung
Besucher: 28.046

196,80 Euro
Backlink-Verzeichnis
Einnahmequelle: Adsense, Affiliate
Besucher: 5.065

186,53 Euro
Paid4Blog
Einnahmequelle: Affiliate Marketing, Textlinkmarktplätze, Direktvermartung
Besucher: 14.113

183,00 Euro
zafenat
Einnahmequelle: Linkverkauf, Werbeartikel
Besucher: 817

173,44 Euro
Propromis.de
Einnahmequelle: Goviral Network, Adiro, Usemax
Besucher: 37.774

149,52 Euro
Weblog-abc
Einnahmequelle: Adsense, Affiliate, bezahlte Posts
Besucher: 4.854

139,26 Euro
Kunstundso
Einnahmequelle: Amazon, Usemax, Affiliate, Direktvermarktung, Trigami
Besucher: 10.790

123,61 Euro
mmui
Einnahmequelle: Adsense, Affiliate, bezahlte Posts
Besucher: 1.927

98,75 Euro
Blog-ueber-fotografie
Einnahmequelle: Adsense, Amazon, Bildlizenzen Stockagenturen, Trigami + Hallimash
Besucher: 3.043

95,13 Euro
Allblogs
Einnahmequelle: Adsense, Contaxe, Werbeplätze
Besucher: 5.159

73,98 Euro
Bonsai-als-hobby
Einnahmequelle: Adsense, Amazon, AdScale, Werbeplätze, Trigami + Hallimash
Besucher: 9.186

71,13 Euro
netz-leidenschaft
Einnahmequelle: Adsense, Affilinet, Direktvermarktung, Textreview
Besucher: 519

Fazit: Was mir diesen



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Blogeinnahmen Juli 2011"

Categories: Zahlen & Fakten
  1. 14. August 2011, 10:17 | #1

    Wenn man sich die Zahlen anschaut wird einem bewusst das nicht viele Blogger das „grosse Geld“ mit ihren Projekten verdienen oder trauen sich die Großverdiener nicht ihre Zahlen bekannt zu geben? Mich würde schon interessieren was manche Topplayer unter den Bloggern einehmen!

  2. 15. August 2011, 14:27 | #2

    Die Topplayer hüten sich ihre Zahlen zu veröffentlichen. Das hat meist unangenehme Konsequenzen. In Deutschland gönnt man sich ja nicht mal den Dreck unter den Fingernägel, daher werden außer Peer und den kleineren Bloggern kaum andere Webmaster ihre Zahlen veröffentlichen, bzw. haben es eingestellt.

  3. 19. August 2011, 12:04 | #3

    Ich denke es verdienen noch mehr Blogger größere Beiträge, aber wie heißt es doch so schön. Über Geld spricht man nicht – aber finde es trotzdem immer wieder nett zu sehen wie sich die Blogs entwickeln, also nicht der Verdienst selber , sondern die Entwicklung der Einnahmen.

Kommentare sind geschlossen