Home > Zahlen & Fakten > Blogeinnahmen deutscher Blogs im Januar 2010

Blogeinnahmen deutscher Blogs im Januar 2010

23. Februar 2010

Es ist mal wieder an der Zeit um zu sehen was Blogs im Monat Januar 2010 verdient haben. Bisher habe ich die Blogs nach Besucherzahlen sortiert, was sich nun jedoch ändert. Die Blogs werden von nun an nach den erziehlten Einnahmen aufgelistet.

Wer sich noch nicht entschieden hat welche Art der Werbung eingesetzt werden soll, findet dazu in der  Rubrik Geld verdienen einige Partnerprogramme um mit dem eigenen Blog ebenfalls Geld zu verdienen.

13 Blogs mit Statistiken, Blogeinnahmen, und Besucherzahlen

Sortiert sind die Blogs nach den erziehlten Einnahmen



Selbstaendig-im-Netz 3.534,69 Euro

Einfach unglaublich was Selbstaendig-im-netz aus dem Blog herausholt.  Das neue Jahr fängt gleich mit einem fantastischen Ergebnis an. Es konnten nicht nur stolze 3.500 Euro verdient werden, sondern sind gleich noch die Besucherzahlen auf ein neues Rekord geklettert.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 67.690
  • Seitenzugriffe: 133.625

Einnahmequellen

  • Adsense: 147,30 Euro
  • Affiliate: 2.166,39 Euro
  • Direktvermarktung:  keine Angabe


Meetinx 2.087,01 Euro

Ein immer wieder schön anzusehender Blog. Hier merkt man deutlich an den Besucherzahlen was eine gute Usability ausmacht. Dazu noch ständig qualitativ guter Content und das Geld verdienen geht wie von selbst.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 235.836
  • Seitenzugriffe: 363.988

Einnahmequellen

  • Adsense: 708,79 Euro
  • Usemax: 96,31 Euro
  • Contaxe: 408,36 Euro
  • Direktvermarktung (inkl. Banner & bez. Posts): 873,55 Euro


Moneyletter 1.887,36 Euro

Moneyletter hat sich mit dem Verkauf von Projekten auf Ebay und den folgenden Hostingverlängerungen ein gutes Standbein aufgebaut. Schon seit einigen Monaten ist Moneyletter mit den Einnahmen immer an den vordersten Stellen dabei.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 11.312

Einnahmequellen

  • Adsense: 374,92 Euro
  • Digibux-Partnerprogramm: 255,66 Euro
  • Ebay-Auktionen: 605,98 Euro
  • Hostingverlängerungen: 280,00 Euro
  • Newsletter: 290,00 Euro
  • Sonstiges:  80,80 Euro


Mybasti 320,30 Euro

Hier scheint noch kein so rechter Mittelweg gefunden zu sein. Nachdem die Einnahmen im November nahezu explodiert sind fallen diese nun nochmals. Dagegen legen die Besucherzahlen eine wahre Zickzackkurve hin und haben sich zum Vormonat fast verdoppelt.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 20.012
  • Seitenzugriffe: 27.971

Einnahmequellen

  • kontextsensitive Textanzeigen
  • Bannerwerbung (TKP)
  • Advertorials
  • Texthighlighting
  • Partnerprogramme


tagSeoBlog 295,15 Euro

So langsam geht es immer weiter Bergauf mit Besuchern und Einnahmen. Wobei sich die fast 300 Euro schon sehen lassen können. Man sieht auch hier wieder, das Standbein eines jeden Blogs sollte Bannerwerbung / Direktvermarktung sein.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 26.161

Einnahmequellen

  • Adsense: 135,00 Euro
  • Bannerwerbung: 160,00 Euro


Marketing-Gui 270,00 Euro

Auch hier wird wieder mehr auf Direktvermarktung und Affiliate gesetzt.  Wie ich finde hat die Adsense Werbung hier einen sehr guten Platz gefunden. Unterhalb eines jeden Artikels, neben den ähnlichen Artikeln, bietet Adsense dem Besucher interessante weiterführende Links.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 11.786
  • Seitenzugriffe: 39.813

Einnahmequellen

  • Adsense: 40,00 Euro
  • Affiliate: 100,00 Euro
  • Direktvermarktung: 130,00 Euro


Moneten-Blog 118,29 Euro

Mit wenigen Besuchern über 100 Euro, was will man mehr.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 626
  • Seitenzugriffe: 1.162

Einnahmequellen

  • Werbung: 83,00 Euro
  • Affiliate: 12,06 Euro
  • Trigami: 20,00 Euro
  • Contaxe: 3,05 Euro


Spamluder 90,00 Euro

Neu dabei ist ab diesen Monat Spamluder. Wie der Name schon  erahnen läßt gibt es hier reichlich Werbung. Etwas nervig finde ich das Popup welches beim schließen ein zweites Popup öffnet. Aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen wie man Werbung einsetzt. Wichtig ist letztendlich das man Geld verdient wenn man dies auch will.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 10.443
  • Seitenzugriffe: 14.956

Einnahmequellen

  • Adsense: 19,59 Euro
  • Contaxe: 2,92 Euro
  • Bin Layer: 34,74 Euro


Blogwache 38,90 Euro

Alle Achtung, im Januar schaffte es Blogwache mit nur 9 neuen Artikeln auf sagenhafte 30.000 Besucher. An den Einnahmen kann man sicher noch einiges machen was auch für den Monat Februar geplant ist, warten wir mal ab.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 31.015
  • Seitenzugriffe: 40.808

Einnahmequellen

  • Adsense: 2,80 Euro
  • Contaxe 36,10 Euro


82x 38,57 Euro

Neu dabei diesen Monat 82x.de mit einer ausführlichen Auflistung aller Zahlen und Einnahmen.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 2.551
  • Seitenzugriffe: 7.636

Einnahmequellen

  • Adsense: 6,57 Euro
  • Affiliate: 2,00 Euro
  • Direktvermarktung: 30,00 Euro


weblog-abc 14,96 Euro

Hier wird noch fleißig mit der Google Adense Werbung experimentiert, lassen wir uns die nächsten Monate überraschen wie hier Adense am lukrativsten eingesetzt wird.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 2.166
  • Seitenzugriffe: 3.376

Einnahmequellen

  • Adsense: 14,96 Euro


Allblogs 14,40 Euro

Den vorletzten Platz belegt allblogs.de aber auch hier wird weiter an neuen Werbemöglichkeiten gearbeitet. Neu eingesetzt wird ab Januar Ecato. Ich bin zwar etwas skeptisch das sich damit wirklich viel verdienen läßt aber lasse mich auch gern überraschen.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 1.240
  • Seitenzugriffe: 1.714

Einnahmequellen

  • Adsense: 2,59 Euro
  • Contaxe: 10,81 Euro
  • Ecato-Marktplatz: 1,00 Euro


Blog-gedanken 7,61 Euro

Die Haupteinnahme liegt hier in der Adsense Werbung. Meines erachtens ist diese zu deutlich und schlicht eingesetzt. Hier sollte mehr mit Farben experimentiert werden so das der Besucher die Werbung nicht als blose Werbung abtut.

Zugriffsstatistik

  • Besucher: 4.505

Einnahmequellen

  • Adsense: 7,36 Euro
  • Belboon: 0,25 Euro





Fazit

Im Großen und Ganzen beklagt sich kein Webmaster und man freut sich über mehr oder weniger hohe Einnahmen.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Blogeinnahmen deutscher Blogs im Januar 2010"

Categories: Zahlen & Fakten
  1. Maverick
    7. März 2010, 20:16 | #1

    Ein ziemlich großes Gefälle zwischen den ersten drei Blog und dem Rest. Ebenfalls interessant festzustellen, dass es deutliche Einnahmenunterschiede zwischen Blogs gibt, was das Verhältnis Verdienst pro Tausend Besucher betrifft.

  2. Mario
    8. März 2010, 22:22 | #2

    Wow. Das hät ich mir nicht gedacht, dass man mit einem Blog so viel verdienen kann. Bis 3500€ das ist doch der Hammer! Das könnte ja sehr lukrativ sein.

  3. 13. März 2010, 14:29 | #3

    @Mario das könnte nicht nur lukrativ sein ich würde sagen es ist lukrativ ^^ Also wenn monatlich um die 2000-3000 Euro reinkommen kann man sogar gut davon leben.

    @Maverick man sieht auch das einige Blogs direkt auf Geld verdienen ausgerichtet sind und andere Blogger sehen es wiederum nur als kleinen Nebenverdienst an.

Kommentare sind geschlossen