Home > Google > Pagerank Update zum Osterfest 2010

Pagerank Update zum Osterfest 2010

5. April 2010

Nun habe ich doch glatt das Pagerank-Update zum Osterfest verschlafen. Am 3 April war es soweit und das erste Pagerank Update in diesem Jahr startete. Ob es nun Zufall ist oder von Google so gewollt, erfolgte das Update nach genau 3 Monaten und wirft wieder neue Spekulationen auf. Tendieren wir wieder zu einem 3-monatigen Zyklus oder überrascht uns Google schon in 4 Wochen mit dem nächsten Update?

Nachdem ich  meine Seiten nun alle gecheckt habe kann ich folgende Rückschlüsse ziehen. Das Pagerank Update fiel für meine Webseiten positiv aus. Keine Seite hat im Pagerank eingebüst und einige kleinere konnten sogar von PR 1 auf PR 3 klettern. Sponsordealer kann ebenfalls den PR 3 halten obwohl ich hier nur noch wenig Zeit finde mich um neue Links zu kümmern.

Interessant finde ich das zwei meiner Seiten im Pagerank von 1 auf 3 gestiegen sind obwohl ich so gut wie keine neuen Links über Linktausch gesetzt habe. Die einzigsten neuen Backlinks kommen von Social Bookmark Diensten.  Bisher habe ich angenommen das Links aus Social Bookmark Verzeichnissen eher die Sichtbarkeit einer Domain stärken aber sollen diese Links  ebenfalls den Pagerank so stark beeinflussen?



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Artikel Bewertung)
Loading...



Ähnliche Beiträge zum Thema "Pagerank Update zum Osterfest 2010"

Categories: Google
  1. 5. April 2010, 16:19 | #1

    Bei mir gab’s leider auf NetReview auch keine Änderung. Aber FunGames24.net hat ist von PR3 auf PR4 geklettert 🙂
    Ich muss mich auf jeden Fall intensiver um den Linkaufbau kümmern 😉

    Gruß
    Daniel

  2. 6. April 2010, 17:48 | #2

    Ich bin nur sehr überrascht das nach sovielen Monaten (fast Jahren) meine Seite von 0 auf PR 3 gestuft wurde. Warum auch immer!

    Igor

  3. Onassis
    6. April 2010, 19:29 | #3

    Ich glaube, das die social bookmarks doch eine größere Auswikrung haben als allgemein angenommen.
    Denn z.B. Mr. Wong hat einen pagerank von 7.

    Also verlinken die bookmarks von einer Seite mit PR7 auf Deine Seite mit PR3.
    Das sollte den eigenen PR nach oben ziehen!

    Onassis

  4. Alexander
    19. April 2010, 09:22 | #4

    @ Onassis – Ich denke auch das Bookmarking und andere Social Network Tools mittlereile eine Auswirkung auf den Google Page Rank haben. Bei diesem Osterfest hat mir Google ein richtig dickes Ei ins Osternetz gelegt, nachdem ich mit manch neuen Projekten direkt einen PR 3 bekommen habe, glänzt eines meiner Online Projekte nun mit einem PR 5 (mein Erster) – aber mal eine Frage an Euch alle – Klar, der „Run“ auf einen höheren PR macht richtig Spass und wenn der Update läuft ist es immer eine Stimmung wie beim Lotto, allerdings merke ich besonders bei Werbetreibenden, dass der PR immer weniger als „wichtiges“ Kriterium betrachtet wird. Hat eine Website oder ein Blog viel Traffic ist der PR egal??? Wie ist Eure Meinung? Naja, vielleicht lässt sich Googl auch mal wieder was neues einfallen und präsentiert und bald ein neues, weitere oder veränderte Bewertungskennzahlen ….wir sind gespannt.

Kommentare sind geschlossen